Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Das Lehenspferd, oder Lehnspferd | Gehe zu Seite/Spalte:  | Lehnspflicht

Die Lehenspflicht, oder Lehnspflicht

Die Lehenspflicht, oder Lehnspflicht, [1977-1978] plur. die -en. 1) Eine jede Pflicht, welche der Lehenherr und Lehenmann einander zu leisten schuldig sind, besonders welche der letztere dem erstern zu entrichten verbunden ist. Ingleichen der ganze Inbegriff dieser Pflichten; ohne Plural. 2) Die feyerliche Versicherung der Treue des Lehenmannes gegen seinen Lehenherren, welche, wenn sie vermittelst eines Eides geleistet wird, der Lehenseid heißt; ohne Plural. Die Lehenspflichten leisten.
Das Lehenspferd, oder Lehnspferd | Gehe zu Seite/Spalte:  | Lehnspflicht