Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Wachstube | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Wachszieher

Die Wachswinde

, [1325-1326] plur. die -n, die Hülsen von dem ausgepreßten Wachse, nachdem sie in Ballen zusammen gedrücket worden. Allem Ansehen nach sollte das Wort eigentlich Wachsbinde lauten, indem diese Hülsen zunächst aus den zähen schwarzbraunen Wachsbinden oder Vorstoß bestehen, womit die Bienen ihren Bau an den Seiten der Körbe befestigen.
Die Wachstube | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Wachszieher