Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Das Wachspflaster | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Wachsplatz

Wachspflichtig

, [1325-1326] adj. et adv. 1. Von Wachs, cera, verbunden, einen gewissen Zins an Wachs, ober Wachszins der Kirche zu entrichten; im mittlern Lateine Cerocensualis. 2. Von Wachs, Gewächs, ist wachspflichtig in den Urkunden einiger Gegenden so viel als leibeigen, glebae adscriptus, Nieders. waßrinsig. S. das Brem. Nieders. Wörterb. Th. 5, S. 204.
Das Wachspflaster | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Wachsplatz