Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Wachsmahlerey | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Wachsmilbe

Das Wachsmehl

, [1325-1326] des -es, plur. car. derjenige Samenstaub der Blumen, welchen die Bienen eintragen, und zu ihrer Nahrung gebrauchen, daher er auch Bienenbrot genannt wird.
Die Wachsmahlerey | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Wachsmilbe