Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Wachsgelb | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Wachshaken

Wachsgeld

, [1323-1324] plur. doch nur von mehrern Summen, die -er, Geld, welches zum Ankaufe geweihter Wachskerzen bestimmt ist: in welchem Falle das Wachsgeld noch bey einigen Handwerken eine Art der Geldstrafe ist.
Wachsgelb | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Wachshaken