Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Das Wachgeld | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Wachhaus

Wachhabend

, [1319-1320] adj. eigentlich das Participium von der R. A. die Wache haben, eine nur im gemeinen Leben übliche Zusammenziehung. Der wachhabende Officier, welcher die Wache hat, auf der Wache ist.
Das Wachgeld | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Wachhaus