Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Veräußern | Gehe zu Seite/Spalte:  | Verballasten

Verbacken

, [1179-1180] verb. irreg. act. ( S. Backen.) Als Material zum Backen brauchen. Der Dorfbäcker verbackt Rocken- der Stadtbäcker Weitzenmehl. Ingleichen, durch Backen verbrauchen. Der Bäcker hat alles Mehl verbacken. ( S. Ver 1 (b).) 2. Im Backen verderben. Der Bäcker hat das Brod verbacken. ( S. Ver 1 (h). So auch das Verbacken. [1179-1180]
Veräußern | Gehe zu Seite/Spalte:  | Verballasten