Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Der Vampyr | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Varinas

Die Vanille

, [1165-1166] (sprich Wanilje) plur. doch nur von mehrern Arten, die -n, die balsamischen gewürzhaften Samenkörner einer in beyden Indien einheimischen kletternden Pflanze, welche einer Winde gleicht, und daher auch Vanillen-Winde genannt wird; Epidendrum Vanilla Linn. Das Mark des Samens, welcher in Schoten wächst, wird wegen seines feinen flüchtigen und balsamischen Öhles unter andern auch zur Chocolate gebraucht; der Nahme aber ist so ausländisch als die Frucht selbst.
Der Vampyr | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Varinas