Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Verabreden | Gehe zu Seite/Spalte:  | Verabscheuen

Verabsäumen

, [1175-1176] verb. reg. act. welches nur im gemeinen Leben für das bessere versäumen üblich ist. Er versprach nichts zu verabsäumen, die Sache beyzulegen.
Verabreden | Gehe zu Seite/Spalte:  | Verabscheuen