Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Verbindung | Gehe zu Seite/Spalte:  | Verbittern

Verbitten

, [1187-1188] verb. irreg. act. ( S. Bitten,) durch Bitten, oder durch eine Bitte abzuwenden suchen. Einen Besuch verbitten, bitten, daß derselbe nicht kommt. Das will ich verbitten, ich will bitten, daß solches nicht geschehe. Ehedem sagte man auch, jemandes Tod verbitten, in welcher Bedeutung es aber veraltet ist. Siehe Ver 1 (c) (d).
Die Verbindung | Gehe zu Seite/Spalte:  | Verbittern