Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Überdem | Gehe zu Seite/Spalte:  | Überdieß

Überdenken

, [747-748] verb. irreg. act. ( S. Denken.) überdacht, zu überdenken. Eine Sache überdenken, sich das Mannigfaltige an derselben in Gedanken vorstellen, das Verhältniß mehrerer ver- schiedener Theile an derselben erwägen. Lassen sie mich mein Glück erst recht überdenken, Gell. Ein reiflich überdachter Entschluß. Ein Fehler ist es, wenn das Vorwort hier als trennbar behandelt wird:
Denk' alles, was du glaubst, noch zehnmahl ernsthaft über, Dusch.
für überdenk alles. Daher die Überdenkung. [747-748]
Überdem | Gehe zu Seite/Spalte:  | Überdieß