Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Überaus | Gehe zu Seite/Spalte:  | Überbauen

Der Überbau

, [745-746] des -es, plur. der aber ungewöhnlich ist, -baue, 1. Der obere Theil eines Gebäudes, so fern es über den untern hervor raget; dergleichen in manchen Städten an alten Häusern noch angetroffen wird. 2. Ein Gebäude über ein anderes Ding; auch nur selten. Überbau (der Imperat.) eine Eiche und sieh, wie durch die Zweige ihr starkes Vermögen empor strebt; dein Überbau stürzt zu ihrer Wurzel.
Überaus | Gehe zu Seite/Spalte:  | Überbauen