Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Tagearbeit | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Tagedieb

Das Tagebuch

, [517-518] des -es, plur. die -bücher. 1. Ein Buch, in welches man die gewöhnlichen Vorfallenheiten jedes Tages verzeichnet. 2. Dieses Verzeichniß der täglichen Vorfallenheiten selbst. In beyden Fällen nach dem Franz. auch ein Journal, und im Lat. Diarium.
Die Tagearbeit | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Tagedieb