Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Der Sechzehner | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Sechzehnte

Sechzehnlöthig

, [3-4] adj. et adv. ein besonders von dem Silber übliches Wort. Sechzehnlöthiges Silber, das feinste von allem fremden Zusatze völlig freyes Silber, welches in der Mark, d. i. in einer Masse von 16 Loth, auch 16 Loth reines Silber hält; zum Unterschiede von dem funfzehnlöthig, vierzehnlöthig und so ferner. Siehe Löthig.
Der Sechzehner | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Sechzehnte