Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Das Wattschiff | Gehe zu Seite/Spalte:  | + Wegsetzen

+ Die Webeleine

, [1805-1806] Nieders. Weveliene und Weveling. Webeleinen sind leichte, dünne, getheerte Stricke, welche von dem Bort des Schiffs bis zum obersten Top der Bramstengen durch alle Wandtauen geschoren werden, und den Matrosen statt Leitern dienen, um in die Masten und Stengen zu steigen.
Das Wattschiff | Gehe zu Seite/Spalte:  | + Wegsetzen