Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Sense | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Sicht

Der Setzschiffer

[1799-1800] ist derjenige, welcher nur in einem besondern Nothfall auf eine Zeit lang die Stelle des wirklichen Schiffers vertritt; z. B. wenn dieser durch Krankheit, oder andere Hindernisse, abgehalten wird, die bestimmte Reise selbst zu machen, oder wenn er auf der Reise, oder in einem fremden Hafen stirbt. In diesen Fällen fährt der Setzschiffer so lange, bis der eigentliche Schiffer seinen Dienst wieder antritt, oder bis ein neuer Schiffer angenommen wird. Daß der wirkliche Schiffer nicht immer einen Antheil an dem Schiffe zu haben braucht, ist schon oben unter Schiffer angeführt.
Die Sense | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Sicht