Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Nahesäulig | Gehe zu Seite/Spalte:  | Nein

Nahmenlos

. [1765-1766] In Niedersachsen nennt man die kleinen, noch ungetauften Kinder nicht Nahmenliesken, sondern Nahmenlöseken (Nahmenlöschen.) Dieses ist aus nahmenlos nicht verderbt, sondern es ist nach der Nieders. Mundart die sprachrichtige Verkleinerung von nahmenlos.
Nahesäulig | Gehe zu Seite/Spalte:  | Nein