Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Der Schwalbenschwanz | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Schwalbenwasser

Der Schwalbenstein

, [1705-1706] des -es, plur. die -e, eine Art Versteinerung, welche den Schlangenaugen oder Krötensteinen gleicht, nur daß sie weit kleiner ist, und nur die Größe des Leinsamens hat; Lapis Chelidonius. Man hält sie für versteinerte Zähne eines Seefisches, bildete sich aber ehedem ein, daß sie in dem Magen der jungen Schwalben gefunden würde.
Der Schwalbenschwanz | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Schwalbenwasser