Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Schwachheit | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Schwachherzigkeit

Die Schwachheitssünde

, [1701-1702] plur. die -n, Sünden, welche aus Schwachheit, oder aus Heftigkeit verworrener sinnlicher Vorstellungen begangen werden; Übereilungssünden, unvorsetzliche Sünden, im Gegensatze der vorsetzlichen oder Bosheitssünden.
Die Schwachheit | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Schwachherzigkeit