Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Schnappenwurz | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Schnapphahn

Der Schnäpper

, [1585-1586] des -s, plur. ut nom. sing. ein schnappendes Ding, wo es von verschiedenen Werkzeugen üblich ist. Eine kleine Armbrust heißt wegen des schnappenden Lautes der Sehne ein Schnäpper oder Schnepper. Der Schnäpper der Wundärzte ist ein Werkzeug zum Aderlassen, weil die Lanzette eine Feder mit Schnellkraft gedruckt wird; der Fliegenschnäpper ist ein Nahme einer Art Grasmücken, welche nach den Fliegen schnappt.
Die Schnappenwurz | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Schnapphahn