Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Der Sacristan | Gehe zu Seite/Spalte:  | Säcularisiren

Die Sacristey

, [1241-1242] plur. die -en, aus dem mittlern Lat. Sacristia, für Sacrarium, ein Zimmer oder Behältniß an den Kirchen, worin die gottesdienstlichen Geräthschaften aufbewahret werden, und worin die Geistlichen die gottesdienstliche Kleidung anlegen; in Niederdeutschland noch die Gärbkammer, von gärben, sich zubereiten.
Der Sacristan | Gehe zu Seite/Spalte:  | Säcularisiren