Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Der Sackhase | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Sackpfeife

Die Sacklast

, [1241-1242] plur. die -en, in einigen Gegenden, eine Art Last, d. i. Getreidemaßes. Z. B. in Danzig bedienen sich die Bäcker der Sacklast, welche 5 Malter oder 80 Scheffel hält, dagegen eine gewöhnliche Last nur 3 3/2 Malter oder 60 Scheffel hält.
Der Sackhase | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Sackpfeife