Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Säbelklinge | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Säbelschnäbler

Säbeln

, [1235-1236] verb. reg. act. mit dem Säbel hauen. Läßt Sophonisbe zu, daß man den Ehschatz sebelt? Lohenst. niederhauet, Wir gebrauchen es nur in herunter säbeln, und den Zusammensetzungen absäbeln und niedersäbeln.
Die Säbelklinge | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Säbelschnäbler