Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Staatlerche | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Saatzeit

Die Staatwicke

, [1233-1234] plur. die -n, in der Landwirthschaft, die gewöhnlichen zahmen Wicken, welche auf dem Felde gebauet werden; zum Unterschiede von den wilden.
Die Staatlerche | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Saatzeit