Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Das Saatfeld | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Saatgurke

Saatfurchen

, [1233-1234] verb. reg. act. eben daselbst, das letzte Mahl pflügen, worauf sogleich gesäet wird. Daher das Saatfurchen, im Meklenburg. die Saatfahre, wo jedes Pflügen eine Fahre heißt. S. Ackern.
Das Saatfeld | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Saatgurke