Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Ruschlich | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Ruß

Die Ruske

, [1217-1218] plur. die -n, in einigen Gegenden ein Nahme des Mäusedornes oder Myrthendornes, Ruscus L. der in einigen Gegenden auch Brüske, Brüsch und Brustwurz genannt wird. Da dieses Gewächs eigentlich in Italien und Frankreich einheimisch ist, so kann es seyn, daß es auch seinen Lateinischen Nahmen Ruscus mit zu uns gebracht hat, der indessen doch mit dem vorigen Rusch Eines Geschlechtes ist.
Ruschlich | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Ruß