Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Das Qualmbad | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Qualster

Qualmen

, [879-880] verb. reg. neutr. mit dem Hülfsworte haben, Qualm von sich geben, verursachen. Im Winter qualmen die fließenden Wasser. Schlechtes Öhl qualmet, gibt im Brennen vielen Dampf oder Rauch. Im Nieders. ist verqualmen verrauchen oder verdunsten überhaupt.
Das Qualmbad | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Qualster