Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Der Oberkämmerer | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Ober-Kanonirer

Der Oberkammerherr

, [563-564] des -en, plur. die -en, an den Höfen, der oberste und erste Kammerherr, welchem die Kammerherren untergeordnet sind. Seine Gerichtbarkeit, und der Ort, wo dessen Ausfertigungen geschehen, wird die Oberkämmerey genannt.
Der Oberkämmerer | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Ober-Kanonirer