Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Das Oberfaß | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Oberfauth

Die Oberfäule

, [559-560] plur. doch nur von mehrern Arten, die -n, in dem Hohensteinischen Bergbaue, eine Fäule, d. i. aus Kalk, Sand und Thon zusammen gesetzte Steinart, welche sich über der zarten Fäule und unmittelbar unter dem so genannten Zechsteine befindet. S. Fäule.
Das Oberfaß | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Oberfauth