Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Nachfallen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Nachfliegen

Nachfärben

, [369-370] verb. reg. welches in doppelter Gestalt üblich ist. 1) Als ein Neutrum, mit dem Hülfsworte haben, bey den Mahlern, seine Farbe durch andere durchscheinen lassen, sie andern damit gebrochenen Farben mittheilen. Die Umbra und alles Schwarz färbet nach. ( S. Nachdunkeln,) welches seine schwarze Farbe mittheilen bedeutet. 2) Als ein Activum, nochmahls färben, besonders was ein anderer bereits gefärbt hat.
Nachfallen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Nachfliegen