Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Der Nachen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Nacherfinden

Der Nacherbe

, [369-370] des -n, plur. die -n, Fämin. die Nacherbinn, ein nachgesetzter Erbe, eine Person, welche in Ermangelung, oder nach dem Abgange des Haupterben zum Erben eingesetzt worden; im Oberd. ein Aftererbe.
Der Nachen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Nacherfinden