Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Nabelschnur | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Nabeltuch

Die Nabelstelle

, [357-358] plur. die -n, in der Wapenkunst, diejenige Stelle eines Wapenschildes, welche etwas niedriger als die Herzstelle ist, wo die Figur von der Stellung des Nabels in Beziehung des Herzens entlehnet ist.
Die Nabelschnur | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Nabeltuch