Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

+ Schralen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Schroten

+ Schrell

; [1773-1774] was einen scharfen, durchdringenden Ton hat; Engl. shrill. In den meisten Fällen ist mit dem Worte schrell der Begriff des Unangenehmen verbunden. Ein Schlechter Flötenspieler bringt einen schrellen Ton hervor. Schrell ist für das Ohr, was grell für das Auge ist.
+ Schralen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Schroten