Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Der Ladenvater | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Lader

Der Ladenzins

Der Ladenzins, [1865-1866] des -es, plur. doch nur von mehrern Summen, die -e, der Zins, oder das Miethgeld, welches der Besitzer eines Kram- oder Kaufladens dem Eigenthümer entrichtet; im Oberd. der Gadenzins.
Der Ladenvater | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Lader