Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Der Lackfirniß | Gehe zu Seite/Spalte:  | Lackiren

Das Lackholz

Das Lackholz, [1861-1862] des -es, plur. inus. ein Nahme der Alpenkiefer oder des Krummholzbaumes, vermuthlich weil das Holz gern zu Dingen gebraucht wird, welche lackiret werden sollen; Pinus montana L. Aus einer ähnlichen Ursache wird er auch Dosenbaum genannt. S. Fichte Anm.
Der Lackfirniß | Gehe zu Seite/Spalte:  | Lackiren