Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Lackfarbe | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Lackholz

Der Lackfirniß

Der Lackfirniß, [1861-1862] des -sses, plur. doch nur von mehrern Arten, die -sse. 1) Eigentlich, ein aus dem Ostindischen Gummi Lack zubereiteter Firniß. 2) In weiterer Bedeutung, ein jeder auch aus andern Harzen und harzigen Körpern bereiteter Firniß, womit man manche Dinge überziehet, ihnen eine glänzende und harte Oberfläche zu geben. In beyden Fällen auch nur der Lack.
Die Lackfarbe | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Lackholz