Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Kalben | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Kälbergekröse

Der Kälberfang

Der Kälberfang, [1467-1468] des -es, plur. die -fänge, bey den Jägern, ein Fang oder Stich, welcher einem Hirsche oder Thiere zur Brust hinein nach dem Herzen zu gegeben wird; zum Unterschiede von dem Genickfange.
Kalben | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Kälbergekröse