Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Impastiren | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Imperial

Der Imperativ

Der Imperativ, [1365-1366] des -es, plur. die -e, aus dem Latein. Imperativus, in der Sprachkunst, diejenige Art (Modus) der Zeitwörter, vermittelst welcher man befiehlet, bittet, erlaubet, ermahnet u. s. f. Daher sie im Deutschen von dem häufigsten in Befehlen davon gemachten Gebrauche, auch die befehlende oder gebiethende Art, die Befehlsweise genannt wird.
Impastiren | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Imperial