Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

1. Ich | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Ichheit

2. - Ich

2. - Ich, [1349-1350] eine Endsylbe verschiedener Hauptwörter. 1) Ein Ding männlichen Geschlechtes, und in weiterer Bedeutung, ein Ding zu bezeichnen, in Änterich, Gänserich, Täuberich, Wütherich, Wegerich u. s. f. wo es aber vielmehr die Sylbe rich ist, S. -Rich. 2) In Kehrich, Feilich, Spühlich, Röhrich, Eichig, Gerörich u. s. f. welche richtiger mit -icht geschrieben und gesprochen werden, S. 1. -Icht.
1. Ich | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Ichheit