Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Immerzu | Gehe zu Seite/Spalte:  | * Der Immi

Der Immhamen

Der Immhamen, [1365-1366] des -s, plur. ut nom. sing. bey den Buchdruckern, ein lederner Riemen oder Strick, welcher das Rähmchen, wenn es aufgemacht wird, fänget, und es, wenn es nöthig ist, wieder zurück schnellet; der Anschlag. Die letzte Hälfte ist das Wort Hamen, so fern es überhaupt ein Werkzeug zum Fangen oder Halten bedeutet, siehe dasselbe. Nur die erste Hälfte ist noch dunkel und muß ihre Erläuterung ohne Zweifel aus der Nieder-Rheinischen und Holländischen Mundart erwarten.
Immerzu | Gehe zu Seite/Spalte:  | * Der Immi