Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Illuminiren | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Ilse

Die Ilme

Die Ilme, [1361-1362] plur. die -n, oder der Ilmbaum, des -es, plur. die -bäume, ein im gemeinen Leben für Ulme üblicher Ausdruck, besonders die gemeine breit- und schmalblätterige Ulme zu bezeichnen, von welchen die erstere auch Rüster genannt wird; Ulmus campestris und Ulmus minor L. Nach andern ist die Ilme eine an Quellen wachsende Ulme. S. Ulme.
Illuminiren | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Ilse