Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

* Der Haarschedel | Gehe zu Seite/Spalte:  | Haarschlächtig

Die Haarschere

Die Haarschere, [871-872] plur. die -n, eine Schere, die Haare bey Menschen und Thieren damit zu beschneiden. Bey den Sammtwebern ist es eine Schere, die Faserknoten auf der haarigen Fläche des Sammtes damit abzuschneiden.
* Der Haarschedel | Gehe zu Seite/Spalte:  | Haarschlächtig