Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Der Haarmann | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Haarmesser

Der Haarmantel

Der Haarmantel, [871-872] des -s, plur. die -mäntel, eigentlich, ein Nachtmantel des andern Geschlechtes, dessen es sich bedienet, wenn es sich das Haupthaar in Ordnung bringen lässet. Ehedem nannte man auch eine Art dünner und weiter Mäntel, deren sich das Frauenzimmer im Sommer zum Staate bedienete, so.
Der Haarmann | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Haarmesser