Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Haaricht | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Haarkamm

Haarig

Haarig, [871-872] -er, -ste, adj. et adv. mit Haaren bewachsen, Haare habend. Ein haariges Thier. Ein närrisch haarichtes (haariges) Gesicht in einer struppichten (struppigen) Perrücke, Gell. Schwed. harig, Dän. haariig und haared.
Haaricht | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Haarkamm