Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Haardruse | Gehe zu Seite/Spalte:  | 1. Haaren

Das Haareisen

Das Haareisen, [869-870] des -s, plur. ut nom. sing. bey den Lohgärbern, eine krumme Klinge mit Handgriffen, die Haare damit von den Fellen zu stoßen; das Schabeisen oder Streicheisen
Die Haardruse | Gehe zu Seite/Spalte:  | 1. Haaren