Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Der Galeot | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Galerie

Die Galeote

Die Galeote, [391-392] plur. die -n, aus dem Ital. Galeotta, eine Art kleiner Galeeren mit einem Maste, und 16 bis 20 Rudern, an deren jedem zwey Mann befindlich sind. Sie werden in dem mittelländischen Meere zum Kapern gebraucht, daher auch die Matrosen insgesammt Soldaten sind. S. Galliote.
Der Galeot | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Galerie