Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Der Fuchspelz | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Fuchsraude

Das Fuchsprellen

Das Fuchsprellen, [335-336] des -s, plur. ut nom. sing. eine Art der Lustbarkeit an Höfen, da man die Füchse auf die Prellen laufen lässet, und sie hierauf in die Höhe schnellet. S. Prellen. Ein Fuchsprellen halten.
Der Fuchspelz | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Fuchsraude