Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Das Fahrbuch | Gehe zu Seite/Spalte:  | * Fährden

Die Fahrbüchse

Die Fahrbüchse, [13-14] plur. die -n, auf den Kreis-Probations-Tagen, eine Büchse, worein der Münz-Wardein das probirte Geld zu werfen pfleget.
Das Fahrbuch | Gehe zu Seite/Spalte:  | * Fährden