Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

+ Das Heck | Gehe zu Seite/Spalte:  | Heim

Hecken

[2145-2146] (Junge hecken,) aushecken, kommt vermuthlich weder von Hecke (Gebüsch, Zaun,) noch von dem Angels. Aerg, ein Ey, sondern von hecken, hacken, mit dem Schnabel picken, weil die Vögel durch dieses Hacken und Picken ihren Jungen aus dem Ey heraus helfen. Eben so bedeutet im Englischen das Verbum to hatch, so wohl hecken, als hacken, zerhacken.
+ Das Heck | Gehe zu Seite/Spalte:  | Heim