Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Das Haff | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Häller

Das Haha

[2145-2146] bedeutet nicht bloß eine Öffnung in der Befriedigung eines Parks, oder Gartens; sondern einen tiefen Graben, welcher ganze Seiten eines Parks, oder Gartens umgibt, damit die Aussicht ins Freye nirgends durch erhöhete Befriedigungen unterbrochen werde. Wenn ein solcher Graben nicht mit Wasser angefüllt werden kann, so pflegt man noch über dieß in England (wo das Haha am meisten gebraucht wird) in der Tiefe des Grabens eine Mauer zu ziehen, deren Zinne sich bis an den Rand des Grabens erhebt. Ein solches Haha ist z. B. um einen Theil des Hyde-Park gezogen.
Das Haff | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Häller